Loading...
Welcome to Anarcho-Punk.net community ! Please register or login to participate in the forums.   Ⓐ//Ⓔ

(de) ANARCHO-PUNK.NET - Einführung Und Points Of Unity

Discussion in 'Deutsch (German)' started by Anarcho-Punk.net, Oct 12, 2009.

  1. Anarcho-Punk.net

    Anarcho-Punk.netExperienced Member Staff Member Uploader Admin Team Experienced member


    7,130

    34

    1,654

    Aug 7, 2009
     Canada
    1) Einführung

    ANARCHO-PUNK.NET ist eine internationale und vielsprachige Community, gemacht VON
    Anarcho-Punks FÜR Anarcho-Punks, wo Du tausende Alben von Anarcho-Punk-Bands in
    bester Qualität downloaden kannst. Unser zentrales Ziel besteht darin, diese Musik
    weitegehend abrufbar und für jeden einfacher zugänglich zu machen – und gleichzeitig
    eine Community und notwendige organisatorische Werkzeuge für Anarchisten und Punks
    von überall aus der Welt bereitzustellen, um sich vernetzen
    und Interessen und Projekte miteinander diskutieren zu können. Wir glauben, dass das
    Internet ein großartiger Weg ist, um diese Art der Musik gemäß der
    Do-It-Yourself-Philosophie (D.I.Y.) zu verbreiten und wir wollen in diesem Sinne das
    volle Potenzial des Internets ausschöpfen.

    ANARCHO-PUNK.NET bietet ein großes musikalisches Spektrum an – nicht nur Punk. Wir
    bieten jeder Band eine Plattform, die die allgemeinen Prinzipien der Seite teilt und
    natürlich finden verschiedene Genres hier ihren Platz. Du wirst darunter nicht nur
    Punkmusik finden, sondern auch verschiedene andere Richtungen, von Oi! und Ska bis
    zu Hardcore, Grindcore und Metal.

    Diese Seite ist nicht nur ein Platz, um Musik downzuloaden, sondern es ist auch eine
    gute Möglichkeit, Leute zu treffen, die einen
    ähnlichen Musikgeschmack haben und möglicherweise ihre Ideale mit Dir gemein haben.
    Stell es Dir einfach als eine Art Anarcho-Punk Vereinigung vor, die es Dir
    ermöglicht, leichter neue Leute kennenzulernen und Dich mit anderen Anarcho-Punks
    von überall aus der Welt zu organisieren, während Du gleichzeitig Zugriff auf Deine
    Lieblingsmusik hast.

    Unser Ziel ist es, Bands zu helfen, und nicht, sie zu belästigen. Deshalb kannst Du
    uns als Mitglied einer Band oder eines Labels,
    dessen Musik hier online gestellt ist, eine Anfrage senden, die bereitgestellten
    Musikdateien von der Seite zu entfernen, wenn Du
    damit unglücklich bist, dass jeder hier freien Zugang dazu hat. Folge einfach den
    Anweisungen, die auf der Website bereitgestellt sind.

    Wir wollen auch ein globales Level erreichen: deshalb gibt es die Website in ein
    paar verschiedenen Sprachen und es gibt einige
    regionale Foren für Punks und Anarchisten von überall aus der Welt.

    Wir heißen auch Redskins und Anarcho-Skindheads willkommen, uns beizutreten, da
    anarchistische Musik nicht allein Produkt der Punk-Community ist (und wir
    veröffentlichen bereits ein paar Skinhead-Bands!).

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    2) UNSERE POLITISCHEN IDEEN UND POSITIONEN

    Unsere Community wurde gegründet uns basiert auf den Ideen und dem Fundament des
    Anarchismus, aber wir stellen keine dogmatische Elite dar und unsere Community ist
    nicht ausschließlich auf anarchistische Denker beschränkt. Wir heißen jeden
    willkommen, der dieselben Interessen mit uns teilt: Musik und Politik. Selbst wenn
    Du einfach nur neugierig bist, bist Duherzlich willkommen, uns beizutreten.

    Allerdings hat unsere Toleranz gewisse Grenzen und wir verwehren es Faschisten und
    Kapitalisten, sich unsere Community anzueignen. Diese Website ist ein WERKZEUG für
    Menschen, die sich organisieren wollen, und sie ist keine freie Tribüne für sinnlose
    ideologische Kämpfe zwischen Menschen und ihren unterschiedlich ausgerichteten
    Ideen.

    Bitte sei Dir bewusst, dass wir, indem wir Musik verbreiten, Verantwortlichkeit für
    den Inhalt ihrer Lyrics übernehmen und es
    ablehnen, Musik zu verbreiten, die unseren grundsätzlichen Ideologien widerspricht –
    welche die Gründung dieser Website inspiriert haben. Sei Dir auch bewusst, dass wir,
    indem wir uns als Anarchisten bekennen, diese Website ein Minimum an Übereinstimmung
    zwischen Worten und Handlungen haben muss. Diese Seite ist eine Art Vereinigung von
    Bands und Menschen, die ähnliche Interessen teilen – und NICHT ein Schlachtfeld für
    politische Gegner. Hier ist nicht der Ort, um irgendetwas zu publizieren (es gibt
    dafür unzählige andere Möglichkeiten). Wir wollen sicherstellen, dass Du, wenn Du
    hier eine Band siehst, die Du magst, sicher sein kannst, dass andere in der Liste
    aus ähnlichen Szenen sind.

    Wir werden keine Propaganda jener verbreiten, auf die unsere wichtigsten politischen
    Aktivitäten abzielen, so einfach ist das.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    3) MUSIKSZENE & FORUMSDISKUSSIONEN :
    ALLGEMEINE PRINZIPIEN UND POINTS OF UNITY


    Ohne ins Detail gehen zu wollen, können wir uns selbst als vereint unter dem Banner
    der folgenden vier zusammenlaufenden Punkte bekennen. Du wirst hier eine große
    Vielfalt an Ideen finden, aber alle teilen dieselben grundlegenden Ideal und das ist
    der Grund, warum wir diese betonen.

    3.1) ANTI-KAPITALISMUS – Dieses Projekt ist von der Untergrundbewegung initiiert:
    Wir glauben sehr stark an Anti-Kapitalismus. Hier ist nicht der Platz, kommerzielle
    Bands zu veröffentlichen, deren Ideale nichts gemein haben mit den übrigen Bands,
    die hier präsentiert werden. Das Projekt ist Teil der D.I.Y.-Community. Wir
    unterstützen keine kommerziellen / kapitalistischen Projekte und hier ist nicht der
    Ort, Alben zu bewerben, die Du bei Ebay online gestellt hast, oder Deine überteuerte
    Scheißmusik. Wir glauben an Musik für soziale Veränderungen, nicht für Profit.
    Promotion des Musikgeschäfts wird nicht toleriert werden (distros und
    nicht-kapitalistische Labels sind willkommen).

    Kapitalismus ist nicht eine Idee, der wir uns selbst als zugehörig ansehen (nicht
    einmal Anarcho-Kapitalismus). Wir verlangen, dass Du verstehst, dass
    Anarcho-Kapitalismus ist NICHT ein Punkt, wo wir uns treffen können – also um der
    Produktivität willen, bewahr Dir diese Diskussion für ein anderes Forum auf.

    3.2.) ANTI-FASCHISMUS – Wir sind radikale Antifaschisten jeder Art. Provokationen
    von Nazis, Faschisten, Rassisten, Sexisten, ausländerfeindlichen oder homophoben
    Menschen werden hier natürlich nicht toleriert werden. Wie Oi Polloi sagt, „Wir sind
    friendliche Menschen, aber nicht wenn es um Faschismus geht.“

    Wir unterstützen keine R.A.C.-Musik und verlangen von allen Mitgliedern dieser
    Seite, diese Art von Musik hier nicht zu unterstützen.

    3.3) ANTI-AUTORITÄR – Dem wahren Geist des Anarchismus folgend, sind wir stark
    anti-autoritäre Denker, inspiriert von den ersten
    anarchistischen Philosophen. Wir bestehen auf der Opposition gegenüber dem
    Autoritarismus in all seinen Formen.

    Merke: Opposition zu autoritärem Kommunismus ist inbegriffen in unseren
    anti-autoritären Ideen. Wir wollen deutlich machen, dass wir diesen Ort davor
    bewahren werden, ein Propagandawerkzeug für Autoritaristen zu werden.

    3.4) STAATENLOSIGKEIT UND GLOBALE EINHEIT – Ein weiterer Punkt, auf den wir
    bestehen, ist globale Einheit: Anarchisten lehnen die Mainstreamprinzipien von
    Grenzen und Nationen ab. Wir sind demnach radikal gegen alle Arten von Nationalismus
    und Staatspatriotismus. Wir sehen uns nicht durch nationale Identitäten
    repräsentiert, also sei Dir bitte bewusst, dass hier nicht der Ort ist, um zu
    schreiben, wenn Du behauptest, diese eine solche Idee zu repräsentieren, in welche
    Form auch immer.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    4) WIE ES FUNKTIONIERT

    MODERATION: Anarchismus bedeutet Ordnung ohne Macht – das Forum ist hierarchisch
    flach strukturiert, so dass alle Entscheidungen der Moderation von unten kommen. Es
    gibt eine “Versammlungs”-Forum (“Assembly” forum”), wo alle Mitglieder demokratisch
    über Entscheidungen abstimmen können, die das Management der Foren und
    Veränderungen, die auf der Website gemacht werden sollen, betreffen.

    Ein Kollektiv von Moderatoren wird benötigt, um die Moderationspflichten
    nachzukommen (messages cleanup, albums listing management, ban of spammers and
    fascists, etc...). Die Handlungen der Moderation werden eingeschränkt vom Rahmen,
    der in diesem Dokument beschrieben ist und können von der Community zu jeder Zeit
    revidiert werden. Moderatoren werden demokratisch gewählt und zurückgezogen von der
    Community und sind hier allein für die technischen Aufgaben zuständig: alle
    Entscheidungen warden von der Community getroffen, in der Form direkter Demokratie.

    In allen Debatten, zolle bitte immer beidseitigen Respekt, bleibe höflich und
    vermeide persönliche Angriffe. Einander zu bekämpfen wird uns nirgendwohin führen.

    Wie woanders auch, vermeide im Stil von SMS oder Spam zu schreiben und versuche bei
    Antworten, Dich direkt auf das Thema zu beziehen.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    5) RECHTLICHE HAFTUNG

    5.1) DOWNLOADS

    ANARCHO-PUNK.NET ist wie Google: wir sind ein Index, kein Host. Die Dateien, die wir
    verlinken, können auch gefunden werden, indem man die Suchmaschine von Google
    benutzt: nichts wird auf unserer Website gehostet. Die Verantwortlichkeit zu
    überprüfen, ob Du die Rechte zur Verbreitung eines Albums hast oder nicht, liegt
    einzig und allein in der Verantwortlichkeit des Uploaders. Wir moderieren keine
    Downloads, es sei denn, wir erhalten Beschwerden. Meistens haben wir nicht einmal
    die Kontrolle über eine hochgeladene Datei und sind nicht in der Lage, diese zu
    löschen.

    Wenn Du jedoch Mitglied einer Band, eines Labels oder einer intellektuellen
    Propriety-Enforcement-Gruppe bist, bitte kontaktiere
    uns und gib uns die notwendigen Informationen, um Dich und Dein Material ausfindig
    machen zu können. Innerhalb einer maximalen Zeitspanne von 48 Stunden werden wir die
    betreffenden Links, die den Download des Materials von ANARCHO-PUNK.NET ermöglichen,
    entfernen.

    5.2) INHALT UND DISKUSSIONEN

    Der Inhalt der Diskussionen und die ausgedrückten Meinungen liegen allein in der
    Verantwortung der betreffenden Sprecher bzw. Schreiber und ANARCHO-PUNK.NET lehnt es
    ab, jeden Kommentar zu bestätigen, der von den Schreibern auf dieser Seite gepostet
    werden. Das Moderationspersonal kontrolliert die Website-Mitglieder nicht – alle
    anderen Mitglieder sind als Community dafür verantwortlich zu überprüfen, ob andere
    Gesetze brechen, indem sie sich auf dieser Website eintragen oder sie benutzen.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    ANARCHO-PUNK.NET ist ein Projekt, das von einer Guppe französischsprachiger
    Aktivisten aus Kanada und Europa initiiert und unterstützt wurde, welche auch hinter
    ein paar anderen bekannten Projekten stehen, die seit Jahren aktiv sind. Diese Seite
    ist Teil des „Resistance Network“ (Netzwerk des Widerstands), einem Onlinenetzwerk
    anarchistischer Communitys für Aktivisten und Punks/Skins. Der Webmaster von
    ANARCHO-PUNK.NET steckt auch hinter den zwei weltweit größten französischsprachigen
    punk/oi!-Musikvertriebs-Foren, die tausende von Alben anbieten und darüber hinaus
    die größten und ältesten französischsprachigen anti-kapitalistischen Foren im
    Internet sind. Wir haben auf weite Sicht starke radikale Ideen und
    auch des technische Wissen, um dieses Projekt genauso berüchtigt wie unsere anderen
    Projekt in der anarchistischen Community zu machen – und, was viel wichtiger ist: es
    zu einem lang andauernden Projekt zu machen!

    Bitte lies auch diesen Text, um unsere Definition von Anarcho-Punk zu sehen.
    viewtopic.php?f=5&t=332

    Translation by: Indymedia DE